Leckere Apfelhappen

 

 

Heute zeigt ich dir, wie du in 30 Minuten etwas Leckes für den Nachmittagskaffee zaubern kannst. Diese Apfelhappen machen ihrem Namen alle Ehre, sie sind nämlich mit einem Happen wieder verschwunden.Apple Bites 6

Apple Bites Apfelhappen

Du brauchst:

  • 1 fertigen Blätterteig
  • 1/2 Apfel
  • Haselnüsse
  • 4 TL Rohrohrzucker
  • 1,5 TL Zimt
  • Rosinen

Apple Bites 3

Zuerst zerhackst du grob die Nüsse, danach vermischt du Zucker und Zimt und zum Schluss schneidest du den Apfel in dünne Schnitze. Jetzt zerteilst du noch den Blätterteig in Dreiecke und schon bist du mit den Vorbereitungen fertig.

Apple Bites ApfelhappenJetzt verteilst du die Zutaten auf den Blätterteigdreiecken, zuerst darf das Zucker-Zimt-Gemisch seinen vollen Duft entfalten und dich schon einmal an Weihnachten erinnern. Dann verteilst du auf jedes Dreieck eine Apfelscheibe, ein paar Nüsse und wenn du magst noch 2-3 Rosinen. Dann kommen die Leckerbissen noch für 12-15 Minuten in den Ofen und schon ganz du die Apfelhappen genießen. Toll, oder?

Apple Bites Apfelhappen

Also, wirklich lange haben die Apfelhappen nicht gehalten, genau genommen nicht mal bis zum Nachmittagskaffee. Die meisten habe ich schon vor dem Mittagessen gegessen. Lange wird es wohl nicht dauern, bis ich wieder Apfelhappen mache und dann bekommen die anderen auch was ab!

Sabrina

Schreibe einen Kommentar