Kleine Auszeiten und eine neue Beuteltasche

Tote Bag - Beuteltasche

Das neue Jahr ist schon wieder nicht mehr so neu und in ein paar Tagen ist schon wieder März. Das heißt, der Frühling lässt wohl nicht mehr lange auf sich warten. Überall wird langsam das zarte Grün erscheinen, erste Pflanzen strecken wieder wagemutig ihre bunten Köpfe aus der Erde und geben uns das Gefühl von Neuanfang.

Der Blog reckt und streckt sich nach dem Winter einmal kräftig und schaut mal vorsichtig in die Welt, was hier so los ist 🙂

Was war so los? Eigentlich nichts Besonderes – Arbeit, Uni und Familie. Damit ist eine Woche schon vollkommen ausgelastet und viel Zeit für eigene Freizeit bleibt dann nicht mehr. Ab Januar hatte mich die Grippe volle zwei Monate im Griff und irgendwie ackert man sich da so durch.

Aber kleine Auszeiten waren immer mal drin. Meistens nutze ich diese für die ein oder andere Joggingrunde oder eine Fitnessstunde. Manchmal nähe ich auch wieder etwas. Dabei merke ich immer, wie sehr mir die Arbeit mit den Händen fehlt. Eine kreative Auszeit entspannt mich und am Ende kommt noch ein fertiges Produkt heraus. Da merkte ich immer, wie gut mir das tut!

Tote Bag - Beuteltasche

Eines meiner letzten Projekte war diese neue Beuteltasche. Ich nutze ja keine Handtasche (besitze nicht mal eine, sondern organisiere mich in meinem Beutel. Ich finde die unglaublich praktisch. Aber meistens sind sie nicht so schön, oder vom Drogeriemarkt des Vertrauens. Sie sind nicht schlecht, aber schöner geht immer. Und so habe ich mir dieses hübsche Exemplar genäht.

Tote Bag - Beuteltasche

Tote Bag - Beuteltasche

Die Tasche hat kurze Henkel, sodass ich sie locker in der Hand tragen kann und sie nicht auf den Boden hängt. Wenn ihr sie nachnähen wollt, dann könnt ihr euch an folgenden Zuschnitt halten:

Für den Beutel: 2x   45cm x  40 cm

Für die Henkel: 2x   41cm x 7cm

Tote Bag - Beuteltasche

Jetzt freue ich mich jeden Morgen, wenn ich die Tasche packe, dass ich mir damit selbst eine Freude gemacht habe!

Auf in einen auszeitreichen, fröhlichen Frühling

Das könnte dir auch gefallen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.