Unser Jahreszeitentisch im Spätsommer

Heute zeige ich dir unseren Jahreszeitentisch vom August, bzw. Spätsommer.

Jahreszeitentisch - Seasonal Table - Waldorf

So ein Jahreszeitentisch ist natürlich typisch Waldorf, aber Lotta besucht ja einen Waldorfkindergarten und so ist es nur logisch, dass wir vieles auch zu Hause übernehmen. Den Jahreszeitentich mag ich sehr gerne, weil er durch seine Gestaltung ein bildhaftes Erleben der verschiedenen Jahreszeiten entstehen kann. Jahreszeitentisch August 15 - 5 Wir gehen sehr gerne in den Wald und schauen uns die Bäume und Gewächse an, wie sie sich verändern im Laufe des Jahres. Ab uns an sammeln wir auch Gegenstände für unseren Jahreszeitentisch ein. So durften die ersten abgefallenen Eicheln und Fichtenzapfen in unseren Waldbeutel eingepackt werden.

Die Moosschale hat Lotta selbst gestaltet, so langsam findet sie auch richtig Spaß am Dekorieren und steuert auch gerne Spielsachen aus ihrem Kinderzimmer bei. Da wir diese Woch bei Regen im Wald waren, gab es natürlich unzählige Schnecken zu entdecken – normale Schnecken mit Häuschen, Weinbergschnecken und natürlich viele Nacktschnecken. Lotta findet DIE ja besonderes toll und sagt immer „Oh, sind die süüüüüß!“ Naja.

 

Jahreszeitentisch August - Seasonal Table - Waldorf

Im Zentrum des Spätsommertisches steht unser Sonnenblumenmädchen. Sie bringt den Tisch zum Strahlen und symblolisier noch einmal die ganze Kraft der Sonne.

Jahreszeitentisch August - Seasonal Table - WaldorfDer Tisch soll zum Erzählen und Spielen einladen. Auf diesem Bild hat sich übrigens gerade der Fuchs hinter dem Pilz versteckt, weil er Angst vor den Piraten hat. Der kindlichen Phantasie sind hier keine Grenzen gesetzt und fördern spielerisch das Erzählen und Erleben.

Jahreszeitentisch August 15 - 7

Das Vogelnest auf unserem Tisch ist ein echtes Nest und wir haben es bei einem unsrer Ausflüge in den Wald entdeckt, Es lag einfach am Wegrand und wir vermuten, dass es der Wind vom Baum geweht hat. Zum Glück lagen keine kaputten Eier daneben, sonst hätte ich es nicht mitnehmen können. So lag es einfach ganz unschuldig da. Das Vögelchen aus Filz ist ein Geschenk vom Kindergarten, das Lotta am Kennenlernnachmittag vor 1 1/2 Jahren bekommen hat. Seitdem wird es gehütet wie ein kleiner Schatz.Jahreszeitentisch August - Seasonal Table - WaldorfIch finde, beim Betrachten kann man ein wenig in die Stimmung der Natur eintauchen. Was meinst du? Hast du vielleicht auch so einen Jahreszeitentisch?

 

Eure Sabrina

Schreibe einen Kommentar