12 von 12 im August 2017

Heute ist es wieder soweit und ich dokumentiere meinen Tag in 12 Bildern. Viele andere Tagesberichte könnt ihr bei Caro und Draußen nur Kännchen entdecken.

 

12 von 12 August 2017 - HAPPY LOTTA

Der Tag beginnt mit einem Kaffee. Lotta weckt uns ziemlich früh, da hilft nur Optimismus und eben Kaffee.

12 von 12 August 2017 - HAPPY LOTTA

Zum Frühstück gibt es ein leckeres Müsli aus Joghurt, Obst und Granola. (Das Rezept gibt es hier.) Das essen wir ausnahmslos alle gern und starten so fit und gut gelaunt in den Tag.

12 von 12 August 2017 - HAPPY LOTTA

Nach dem Frühstück drehe ich eine Runde durch den Garten und frage mich, was ich mit dem Holunder machen soll. Saft? Sirup? Gelee?

12 von 12 August 2017 - HAPPY LOTTA

Der Tag plätschert so vor sich hin. Wir erledigen Haushaltsdinge und jeder geht so seiner Beschäftigung nach. Ich versuche mich mal an dem Tablett. Darauf ist eine Kerze geschmolzen. Ich habe die Hitzeentwicklung im Wintergarten gehörig unterschätzt und habe nun einen riesigen Wachsfleck auf dem Tablett.

12 von 12 August 2017 - HAPPY LOTTA

Ich habe das Tablett gut abgeschmirgelt und mit weißer Acrylfarbe gestrichen. Mittlerweile sind es schon zwei Schichten und ich muss sagen, dass ich ganz zufrieden bin. Der Wachsfleck ist nicht mehr zu sehen. Jetzt ist die große Frage: Soll ich es weiß lassen, oder mintgrau streichen, oder sogar gelb? Ich bin noch etwas unschlüssig.

12 von 12 August 2017 - HAPPY LOTTA

Zum Mittagessen gibt es köstlichen Bohneneintopf. Beim Kochen habe ich ganz vergessen Bilder zu machen, daher habe ich ein Nach-dem-Essen-Bild geknipst mit original Fettaugen 🙂

12 von 12 August 2017 - HAPPY LOTTA

Nach dem Essen schaue ich mal in den Garten und gieße die Pflanzen, die von dem vielen Regen trotzdem noch nichts abbekommen haben, wie die Petersilie.

12 von 12 August 2017 - HAPPY LOTTA

Da der Regen doch mal aufhört, können wir noch in den Garten. Ich widme mich dem Efeu. Never ending story.

12 von 12 August 2017 - HAPPY LOTTA

Nach der Gartenarbeit darf es noch eine Nascherei sein. Wir machen uns zuckerfreie Apfelhappen und lassen sie uns schmecken.

12 von 12 August 2017 - HAPPY LOTTA

Danach lassen wir den Nachmittag im Garten ausklingen und Lotta und ich machen uns auf die Suche nach farbigen Schönheiten, die wir auch finden. Am Teich wächst diese Pflanze mit den zarten rosafarbenen Blüten.

12 von 12 August 2017 - HAPPY LOTTA

Etwas orangefarbenes wächst auch auf der Wiese.

12 von 12 August 2017 - HAPPY LOTTA

Mein absoluter Liebling ist dieses farbenfrohe Gewächs. Ich glaube es ist Unkraut, aber sicher bin ich mir nicht. Wer weiß, wie die Blumen heißen, darf es mit gerne verraten.

Den Abend lassen wir jetzt gemütlich auf dem Sofa ausklingen. Es ist genau das richtige Wetter, um sich mit Wollsocken in die Decke zu kuscheln und einen Film zu schauen. Mal sehen, was Lotta auswählt. Ich hoffe ein wenig auf Aristocats 🙂

 

 

2 Kommentare

  1. das erste Blumenbild zeigt vermutlich Rittersporn und auf dem dritten sind es Malven.

  2. Bohnen gab es auch bei uns, allerdings als Auflauf. Das erste und das zweite Blumenbild sind Malven (verschiedene Arten) und das orangene Blümlein ist ein Habichtskraut. Unkraut? Was ist das schon, ist ja alles Definitionssache, sagen wir einfach mal Spontanvegetation.

Schreibe einen Kommentar