{food} Versunkener Erdbeerkuchen

Versunkener Erdbeerkuchen Strawberry Cake

Es ist Wochenende und du hast Lust auf einen Kuchen? Dann probiere doch diesen! Erdbeeren haben hier das Regiment übernommen: morgens, mittags und abends gibt es zur Zeit Erdbeeren. Im Getränk, im Joghurt und im Kuchen. Ich weiß überhaupt nicht, wie das passieren konnte, da mich diese saisonale Erdbeer-Spargel-endlich-endlich-eeeeeeeeeeeeendlich-gibt-es-sie-wieder-Verrücktmacherei total kalt gelassen hat. Erdbeeren? Pfffff. […]

Continue Reading

{DIY} Papierblumen

Papierblumen DIY

Ich muss ja sagen, wenn ich beim Einkaufen bin und mir eine dieser Zeitschriften in die Hände fällt, die sofort meine Bastelregion im Hirn antriggert, dann bin ich praktisch machtlos. Ich kann nicht anders und das Wunderwerk aus bunten Bildern, schönen DIYs und Hastenicht(ehschonhundertmal)gesehen landet in meinem Einkaufskorb. So wie gestern. Ich liebe es einfach, […]

Continue Reading

12 von 12 im April 2016

12 von 12 April 2016

(M)ein ganz normalen Dienstag: Gleich früh morgens gieße ich die zarte Zucchini. Ich hoffe, sie wächst noch. Lotta hat sie ausgesät und ich möchte so gerne, dass sie was ernten kann. Meine Pflanzen-Am-Leben-Erhalten-Fähigkeiten sind leider etwas begrenzt, aber Zucchini sind doch eher dankbare Pflanzen, oder? – Danach habe ich mich auf den Weg zur Arbeit […]

Continue Reading

{DIY} Ein Einkaufsnetz häkeln

Einkaufsnetz

Es gibt ja so Dinge, die sind unglaublich praktisch. Dieses Netz ist eines davon. Beim Einkaufen versuche ich immer auf so viel Plastik wie möglich zu verzichten und am leichtesten fällt es mir beim Einpacken der Lebensmittel. Für den Wocheneinkauf habe ich diese großen Klappkörbe, aber für den schnellen Einkauf auf dem Markt nehme ich […]

Continue Reading

12 von 12 im März 2016

12 von 12 Dezember 2015

Hi! WOW! Seit zwei Monaten habe ich hier nichts mehr geschrieben, solange hatte ich noch nie Pause. Dabei war es noch nicht mal eine gewoltle Auszeit, sondern einfach das Leben, das so viel passiert,sodass für das Bloggen nichts mehr übrig blieb. Ich habe mich auf das Wesentliche konzentriert, ganz nach meinem Jahresmotto be focused. Heute […]

Continue Reading

Mein Motto für dieses Jahr: Be Focused

Am Freitag habe ich dir ja ein bisschen von meinen Plänen für dieses Jahr erzählt. Ich mache mir des Öfteren Pläne, schaffe es aber (fast) nie, sie umzusetzen. Meistens scheitert es an zu wenig Disziplin und zuviel Zerstreutheit. Und genau aus diesem Grund habe ich mir ein Motto überlegt, dass mir helfen soll, meine Ziele […]

Continue Reading

12 von 12 im Dezember 2015

12 von 12 Dezember 2015

Heute bin ich mal wieder dabei mit meinen 12 Bildern! Es ist Samstag und der Tag fing um 5.20 Uhr an. Naja. Wer früher aufsteht hat weniger Schlaf! Oder so. Mehr 12 von 12 gibt es bei Draußen nur Kännchen! Nun, der Tag fing ja recht früh an. Aber um halb 6 passiert weder besonders […]

Continue Reading

#fridayframes No.4 – Vorfreude

#fridayframes Vorfreude

Hat dich das Weihnachtsfieber schon gepacktk? Bist du schon auf der Suche nach passenden Geschenken oder kreierst ein leckeres Weihnachtsmenü? Oder bist du noch etwas verhalten und lässt die Dinge langsam angehen? Egal wie: Vorfreude macht sich breit! Wenn ich meine Tochter beobachte, wie sie morgens die Augen aufschlägt und als erstes an den Adventskalender […]

Continue Reading